Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum

Lohn- und Gehaltsabrechnungen » News


 
Betriebsbedingte Kündigung: Wie Abfindungen in der Corona-Krise besteuert werden
 
Noch immer erleiden viele Firmen erhebliche Umsatzeinbußen durch die Corona-Krise. Viele Beschäftigte sind nach wie vor in Kurzarbeit. Teilweise kommt es aber auch bereits zu betriebsbedingten Kündigungen. In vielen Fällen wird dann eine Abfindung gezahlt. Wir erläutern nachfolgend, was dabei lohnsteuerlich zu beachten ist.
  » mehr

 
Arbeitsrecht: Corona-Tracing-Apps: "Vieles ist rechtlich noch unklar"
 
Der Infektionsschutz macht es erforderlich, dass die Ansteckungsketten bei auftretenden Infektionen in den Unternehmen möglichst lückenlos nachvollzogen werden können. Eine Chance dazu bieten Tracing-Apps oder Corona-Tracker. Wie es hierbei um die arbeits- und datenschutzrechtlichen Aspekte bestellt ist, erläutert Philipp Byers im Interview.
  » mehr

 
Führungskräfteauswahl: Fünf Tipps für virtuelle Assessment Center
 
Seit Beginn der Corona-Krise befinden sich virtuelle Assessment Center im Aufwind. Unternehmen können damit nicht nur das Gebot des Social Distancing einhalten, sondern gleichzeitig Planungs- und Reiseaufwände minimieren. Doch wie gelingt die Umsetzung? Fünf Tipps für die Praxis.
  » mehr

 
Social Media: Das Beste aus den HR-Blogs
 
Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die interessantesten Beiträge heraus. In dieser Woche geht es um Remote Recruiting, das Recht auf Homeoffice und die Themen Infektionsschutz, Arbeitsplatzgestaltung und Führungskompetenzen.
  » mehr

 
Arbeitszeit: Arbeitszeiterfassung: Gerichte überholen die Politik
 
Arbeitgeber haben schon jetzt die Verpflichtung zur Einrichtung eines objektiven Systems zur Arbeitszeiterfassung, urteilte das Arbeitsgericht Emden kürzlich. Rechtsanwältin Claudia Knuth ordnet die Entscheidung ein und erläutert den Handlungsbedarf für Arbeitgeber.
  » mehr

 
Neues Geschäftsmodell im Homeoffice erarbeitet
 
Geschäftseinbruch, Unsicherheit und die Frage, wann die Normalität zurückkehrt. Michael Holdkamp, Geschäftsführer des Dienstreiseanbieters Baldaja, hat dies durchlebt ? und mit seinen Mitarbeitern ein neues Geschäftsmodell aufgebaut. Ein Erfahrungsbericht.
  » mehr

 
Corona-Pandemie: Stundung der Sozialversicherungsbeiträge für Mai beantragen
 
Arbeitgeber müssen für ihre Arbeitnehmer Sozialversicherungsbeiträge zahlen, sonst fallen grundsätzlich Säumniszuschläge und Mahngebühren an. Für den Monat Mai kann aufgrund der Corona-Krise letztmalig das vereinfachte Stundungsverfahren beantragt werden, um diese Zusatzkosten zu vermeiden.
  » mehr

 
CEOs zwischen Vision und Verblendung
 
Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Leadership-Kultur in Unternehmen aus? Eine empirische Untersuchung der Energy Factory St. Gallen gemeinsam mit HR Pepper Management Consultants verdeutlicht, dass Spitzenführungskräfte offenbar zur Realitätsverlust neigen. Sie schätzen sowohl ihre eigene Arbeit als Krisenmanager als auch die Kultur ihres Unternehmens deutlich positiver ein als andere Organisationsmitglieder.
  » mehr

 
BAG-Urteil: Kabinenpersonal bei Air Berlin unwirksam gekündigt
 
Wie bereits die Kündigungen ehemaliger Air-Berlin-Piloten, hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) jetzt auch die Kündigungen der Flugbegleiter am Standort Düsseldorf für unwirksam erklärt. Diesmal hat das Gericht auch zur Frage eines möglichen Betriebsübergangs entschieden.
  » mehr

 
Corona-Krise: Minijob: Entgeltanspruch in Corona-Zeiten
 
Die Minijob-Zentrale verzeichnete für März 2020 gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang von 224.000 Minijobs auf 450-Euro-Basis. In Zeiten der Corona-Krise werden Minijobber häufig aufgrund mangelnden Arbeitsvolumens nicht bezahlt, obwohl grundsätzlich ein Anspruch auf Entlohnung besteht.
  » mehr

 
Coronavirus: Kinderbetreuung in der Corona-Krise: Rechte von Arbeitnehmern zu Freistellung und Lohnfortzahlung
 
Schulen und Kitas sind von einem Normalbetrieb noch weit entfernt. Arbeitnehmer, die keine Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder haben und deshalb zu Hause bleiben, bekommen den Verdienstausfall nach einer neuen gesetzlichen Regelung bis zu sechs Wochen lang erstattet. Das Bundeskabinett hat nun eine Verlängerung dieser Lohnfortzahlung auf den Weg gebracht.
  » mehr

 
Agile Methoden auf dem Vormarsch
 
Agile Methoden werden heute in neun von zehn Unternehmen eingesetzt, wie eine Studie des Beratungsunternehmens Horváth&Partners zeigt. Doch welche Rolle hat HR bei der agilen Ausrichtung im Unternehmen? Ein Überblick.
  » mehr

 
Rechtliche Fragen zur Kurzarbeit : "Detaillierte Angaben zum Arbeitsausfall sind erforderlich"
 
Die Corona-Krise zwingt viele Unternehmen zur Einführung von Kurzarbeit. Was ist bei der Beantragung, Beschäftigungsverboten, Mutterschutz, Urlaub oder Feiertagen zu beachten? Im Interview beantworten die Rechtsanwältinnen Nina Springer und Natalie Schirmer aktuelle Fragen zum Kurzarbeitergeld.
  » mehr

 
Jetzt geht es um die Arbeit am Aufbruch
 
Corona hat Unternehmen und Wirtschaft in voller Breite getroffen. Umsatzrückgang und wegbrechende Märkte sind die akute Folge. Doch eine neue Studie von Haufe zeigt: Unternehmen sind mehrheitlich optimistisch für die Zukunft. Sie wollen in Digitalisierung und Mitarbeiter investieren ? um den Aufbruch vorzubereiten.
  » mehr

Quelle: http://www.haufe.de/personal/