Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum

Lohn- und Gehaltsabrechnungen » News


 
LArbG Berlin-Brandenburg: Lehrer mit rechtsextremistischen Tattoos fehlerhaft gekündigt
 
Die Kündigung eines Lehrers mit rechtsextremen Tattos wurde vom LAG Berlin-Brandenburg für unwirksam erklärt. Das Land hatte es versäumt, den Personalrat zum eigentlichen Küdigungsgrund - rechtsextreme Gesinnung - anzuhören.
  » mehr

 
Sonntagsarbeit: Gericht widerruft Genehmigung von Sonntagsarbeit bei Amazon
 
Das erhöhte Bestellvolumen in der Vorweihnachtszeit beim Internet-Händler Amazon rechtfertigt keine Sonntagsarbeit. Eine  Sondergenehmigung für den dritten und vierten Advent 2015 widerrief das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster am 11. Dezember und bestätigte damit ein Urteil aus der ersten Instanz.
  » mehr

 
Social Media: Das Beste aus den HR-Blogs
 
Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Diese Woche geht es um die Unbeliebtheit wichtiger Jobs, Grenzüberschreitungen in der Personalauswahl sowie um die Themen Benefits, Purpose und Pragmatismus.
  » mehr

 
Interview zur Elternzeit bei HPE: "Wir wollen die Vereinbarkeit von Karriere und Familie"
 
Hewlett Packard Enterprise bietet seinen Mitarbeitern ab sofort sechs Monate Elternurlaub bei voller Bezahlung. Was sich HPE von dieser Maßnahme verspricht, erläuter Ernst Reichart, Geschäftsführer Personal, im Interview.
  » mehr

 
Motivation in der Vorweihnachtszeit: Jeder Dritte wichtelt ? und 60 Prozent haben sogar Spaß daran
 
Allmählich kommt Weihnachsstimmung in die Unternehmen. Aber wann verabschieden sich Mitarbeiter (gedanklich) in die Feiertage? Was wünschen Sie sich von ihren Chefs? Eine Studie zeigt: Die Deutschen geben sich auch in der Vorweihnachtszeit eher fleißig.
  » mehr

 
Solidaritätszuschlag: Teilweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags beschlossen
 
Ab 2021 soll der Zuschlag für rund 90 Prozent der Lohn- und Einkommenssteuerzahler wegfallen. Denn Bundestag und Bundesrat haben am 29. November 2019 das Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags beschlossen.
  » mehr

 
Dienstunfähigkeit: Dschungel statt Schule: Entlassung wegen falscher Krankmeldung
 
Weil eine Lehrerin sich krankmeldete, um ihre Tochter zur Fernsehshow "Dschungelcamp" nach Australien zu begleiten, wurde sie entlassen. Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht bestätigte, dass die Entlassung der Beamtin aus dem Schuldienst rechtmäßig war.
  » mehr

 
Interview mit Andreas Bolder: Am Puls der Mitarbeiter
 
Engagement ist das was zählt - nicht Mitarbeiterzufriedenheit. Engagement gilt es zu messen und gezielt zu entwickeln, meint Andreas Bolder, HR-Director bei Randstad Deutschland. Im Interview spricht er über Kommunikation und den Einsatz von Puls-Befragungen.
  » mehr

 
Betriebliche Altersversorgung: BAG-Urteil zur Prüfungs- und Anpassungspflicht bei der Betriebsrente
 
Alle drei Jahre muss der Arbeitgeber prüfen, ob er die Betriebsrente erhöhen muss. Diese Verpflichtung kann entfallen, wenn die betriebliche Altersversorgung über eine Pensionskasse durchgeführt wird. Welche Voraussetzungen dafür zwingend vorliegen müssen, hat das BAG in einem aktuellen Urteil konkretisiert.
  » mehr

 
Fristlose Kündigung: Rechtmäßige Kündigung wegen fremdenfeindlicher Whatsapp-Nachricht
 
Fremdenfeindliches Verhalten kann eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Das LAG Baden-Württemberg hat die Kündigung eines Daimler-Mitarbeiters bestätigt, der einem türkischen Kollegen per Whatsapp beleidigende und fremdenfeindliche Nachrichten geschickt hat.
  » mehr

 
Ranking der Financial Times: ESMT Berlin ist die beste deutsche Business School
 
Von Platz 24 in die Top Ten der besten Business Schools Europas: Die ESMT Berlin springt im Ranking der Financial Times auf den neunten Platz. Damit zählt zum ersten Mal eine deutsche Institution zu den besten zehn Universitäten und Hochschulen Europas.
  » mehr

 
Alle Jahre wieder
 
Advent Advent, ein Lichtlein brennt ? Zur Weihnachtszeit bringt der Nikolaus auch den Arbeitnehmern gerne einmal eine schöne Überraschung: eine Weihnachtsfeier, ein Präsent oder sogar eine Sonderzahlung. Für den Arbeitgeber kann dies aber durchaus rechtliche Tücken mit sich bringen, warnt unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller.
  » mehr

 
Änderungen im Melderecht der Sozialversicherung
 
Mit dem 7. SGB IV-Änderungsgesetz ergeben sich zahlreiche Veränderungen in der Entgeltabrechnung. Auf Grundlage des vorliegenden Referentenentwurfes stellen wir die geplanten gesetzlichen Neuerungen vor. Los geht es mit Veränderungen und Klarstellungen im Meldeverfahren.
  » mehr

 
Beschäftigung schwerbehinderter Menschen: Schwerbehindertenanzeige: Neue Software zum Download
 
Arbeitgeber sind ab einer bestimmten Anzahl von Mitarbeitern gesetzlich verpflichtet, einen Anteil schwerbehinderter Menschen zu beschäftigen. Für die Anzeige bei der Bundesagentur für Arbeit, die bis zum 31. März 2020 erfolgen muss, gibt es jetzt eine aktualisierte Version der Software IW-Elan.
  » mehr

Quelle: http://www.haufe.de/personal/